120. Deutscher Wandertag in Bad Wildungen

Der Deutsche Wandertag 2020 wird von Mittwoch, 1. bis Montag 6. Juli in Bad Wildungen als Wandertags-Hauptstadt stattfinden. Die elegante Badestadt wird dann mit einem tollen Wander- und Rahmenprogramm zum Mekka für ca. 30.000 Besucher aus den Wandervereinen der gesamten Republik werden.

Bad Wildungen und die Erlebnisregion Edersee versprechen sich davon neben der Erhöhung ihres Bekanntheitsgrades auch eine weitere Schärfung des Profils als führender Gesundheitsstandort in einer besonders reizvollen Mittelgebirgslandschaft.

Bei der Bewerbung habe gerade die glückliche Kombination der aktuell angesagten Themenfelder Gesundheit“, „Naturerlebnis“ und „Wandern“ das Entscheidungsgremium beeindruckt, berichten die Vertreter des Verbandes. Hinzu kämen die guten Voraussetzungen mit der örtlichen Infrastruktur, gleich zwei renommierten Großschutzgebieten und die Anstrengungen des Naturparks, das Prädikat„Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ zu erlangen.

Veranstalter dieses herausragenden Ereignisses ist der Deutsche Wanderverband selbst, Ausrichter ist der Hessisch-Waldeckische Gebirgs- und Heimatverein (HWGHV) als dessen regionale Mitgliedsorganisation.

An Planung und Durchführung der aufmerksamkeitsstarken Großveranstaltung sind neben der Stadt Bad Wildungen und ihrer Marketinggesellschaft als weitere wichtige Partner der Nationalpark Kellerwald-Edersee, der gleichnamige Naturpark, HessenForst sowie die Edersee Touristic GmbH beteiligt.

Hier finden Sie Presseartikel zum 120. Deutschen Wandertag in Bad Wildungen:

 
Seite hinzufügen
Seite merken
'Dt. Wandertag 2020'
 
Keine Inhalte in der Sammlung.
 Herzlich willkommen in der Erlebnisregion Edersee!
Deutsch
Nederlands
English