Programm 2017 steht fest

Auch diesmal gibt es nacheinander in den fünf Städten beim Regionalen Märchen-Festival wunderschöne Erlebnisse für Groß und Klein mit lebendigen Figuren aus Märchen und Sagen, Theater, Musik, Musical, Mitmach-Programmen und typischen Köstlichkeiten der regionalen Küche.

Hier die Termine und Themen:

So, 14. Mai:   Gudensberg: Der "Schmeckfuchs" lädt ein, Märchenbühne

So, 21. Mai:   Bad Wildungen: "Grimm's Märchenfestival" im Kurpark

So, 21. Mai:   Wolfhagen: "Märchenhaftes Johannifest"

Mi, 24. Mai:   Fritzlar:   "Märchenhafter Genuss", Hardehäuser Hof

So, 4. Juni:   Waldeck:  "Sagenhafter Märchentag" im Schloss und Mauergarten

Ganz sicher: Das sind auch 2017 tolle Ziele für Ausflüge und Kurzreisen mit der ganzen Familie.   Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein! 

Programm-Änderungen bleiben vorbehalten!

Gudensberg * Sonntag, 14. Mai 2017


Gudensberg, das lebendige Zentrum des Chattengaus, gilt als Wiege Hessens. Das Fachwerkstädtchen schmiegt sich an einen imposanten Vulkanfelsen mit der hoch aufragenden Obernburg.
Im Zentrum von Gudensberg befindet sich der Stadtpark mit der Märchenbühne, die zu vielen Veranstaltungen einlädt, so auch zu dem "Gudensberger Schmeckefuchs".

Programm:   Märchenbühne im Stadtpark

Sonntag,  14. Mai 2017, 11-18 Uhr

„Märchenhaft Schlemmen und Genießen“ ist das Motto des „Gudensberger Schmeckefuchses“. Bei diesem kulinarischen Fest dreht sich alles um gutes Essen und regionale nordhessische Produkte – dargeboten in einer märchenhaften Atmosphäre. Ein vielseitiges und buntes Kulturprogramm, Informationen rund um das Thema Essen und Trinken, eine Tombola mit wertvollen Preisen, spannende Mitmachaktionen für Kinder und leckere „Schmeckewöhlerchen“ zum sofortGenießen und Mitnehmen sorgen für das Wohlbefinden der Gäste und lassen den Tag zu einem Erlebnis für Groß und Klein werden. Durch das Programm führt der Schmeckefuchs, verkörpert von Schauspieler Thomas Hof.

Ort: Gudensberg, Stadtpark, Kasseler Straße

Veranstalter: Stadt Gudensberg, Eintritt: Erwachsene 3 €, Kinder frei

Bad Wildungen * Sonntag, 21. Mai 2017

Grimms Märchenfestival *  11-18 Uhr
"Märchenhaftes Familienfest" in Europas größtem Kurpark

Am 21. Mai bietet die elegante Badestadt „Grimms Märchenfestival“ mit einem kunterbunten und bezaubernd märchenhaftem Programm für die ganze Familie.
Auch in diesem Jahr lautet das Motto "Märchenland - Kurpark", wenn sich der reizvolle Bad Wildunger Park auf frühlingsbunten Wiesen unter den großen alten Bäumen in eine faszinierende Spiel- und Märchenwelt verwandeln.

  • Vier klassische Märchen der Brüder Grimm, „Hans im Glück“, die „Bremer Stadtmusikanten“, „Schneeweißchen und  Rosenrot“ und „Rotkäppchen“ werden von Schauspielern des „Theater auf Tour Kassel“ zusammen mit einem echten Streichelzoo ganz lebendig erzählt.
  • Der Minnesänger Holger Schäfer singt von seinen Erlebnissen am Hofe Dornröschens und dem Singstreit der Brüder Grimm auf der Wartburg.
  • In vielen Grimm‘schen Märchen nimmt das Thema Spielen einen besonderen Stellenwert ein. Und diesen Zauber des Spielens bringen die 14 großen historischen Holzspielstationen in den Bad Wildunger Kurpark. Unter fachkundiger Anleitung historisch gewandeter Personen lernt man so manche Spielerei aus früheren Tagen kennen – ein Riesenspaß, wenn die kleinen Besucher geschickter sind und den Großen hier noch etwas vormachen können. 
  • „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ haben sich gern auf den Weg aus ihrer Heimat, dem idyllischen Bergmannsdorf Bergfreiheit im Kellerwald nach Bad Wildungen gemacht.
  • In der Bad Wildunger Wandelhalle findet diesmal eine Aufführung des Märchens  „Hans im Glück“ statt. Das Theater Tim Teuer spielt eine liebevolle und lustige Inszenierung dieses Grimmschen Märchens. Ein witziges Vergnügen für Groß und Klein in fünf Bildern.
    Der Eintritt für Kinder bis drei Jahre ist frei. Kinder über drei Jahre und Erwachsene zahlen (nur fürs Märchentheater) 4 Euro Eintritt.
  • Vor der Wandelhalle lädt ein märchenhafter Markt mit vielen passend dekorierten Verkaufsständen zum Verweilen ein für Essen, Trinken und andere Leckereien ist bestens gesorgt.

Der Eintritt ist (bis auf die Theaterveranstaltung) frei!

Veranstalter: Staatsbad Bad Wildungen GmbH

Mehr Infos:
Kur- & Tourist-Information, Brunnenallee 1, 34537 Bad Wildungen
Tel.: 05621 / 96567-41       www.bad-wildungen.de

Wolfhagen * Sonntag, 21. Mai 2017

Märchenhaftes Johannifest von 12.00 – 18.00 Uhr

Wolfhagen – die romantische Stadt im Märchenland der Brüder Grimm lädt Sie zu einem "märchenhaften Johannifest" in die Innenstadt nach Wolfhagen ein.

Lebendige Märchenfiguren, buntes Treiben in den Straßen, Kinderkarussell, Mal- und Bastelaktionen und Musikdarbietungen lassen den Tag zu einem Erlebnis werden. Besuchen Sie den Schweinehirt auf dem Marktplatz oder werfen Sie einen Blick in unseren Märchenkeller. In der Zeit von 12 - 18 Uhr sind die Geschäfte geöffnet und laden den Besucher zum Einkaufsbummel ein.

Programmpunkte:

  • 12.00 Uhr Eröffnung auf dem Marktplatz am Märchenbrunnen mit dem Wolf und den sieben Geißlein.
  • Im Anschluss ziehen die Geißlein mit dem Wolf durch die Stadt und lesen an verschiedenen Stationen Stellen aus dem Märchen vor. Wer das ganze Märchen hören will, muss den Geißlein folgen.
  • 14.00 Uhr, Märchenkeller: Die Wolfhager Kräuterfrau liest Kräutermärchen
  • 15.00 Uhr, Bühne Fuchsens Café: Aufführung Märchenmedley „Der Stärkste im ganzen Land“, Klasse 3b Grundschule Wolfhagen
  • 15.00 Uhr, Treffpunkt Märchenbrunnen: Stadtführung mit der Wolfhager Kräuterfrau
  • 16.00 Uhr, Märchenkeller: Märchenlesung mit der Märchenhexe

Kinder , die in märchenhafter Verkleidung zum Fest erscheinen, erhalten eine kleine Überraschung, wenn sie sich im Märchenkeller melden.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstalter: Stadt Wolfhagen und Servicegemeinschaft Wolfhagen

Fritzlar * Mittwoch, 24. Mai 2017

Liebesgeschichten – Die Brüder Grimm und die Liebe

Erzählkunst zum  Anfassen, Schmecken und Lieben.

Mögen Sie Liebeskekse? Die Erzählkünstlerin Kirsten Stein serviert Ihnen mit Ihrem Programm über die Brüder Jakob und Wilhelm Grimm nicht nur leckere Kekse, sondern ein schmackhaftes zweistündiges Menü über die Liebe, dessen Zutaten das Leben und Wirken der Brüder Grimm liefern.

Jakob und Wilhelm Grimm sammelten nicht nur Märchen, sie arbeiteten unter anderem an einer Sammlung von Volksliedern und dem deutschen Wörterbuch. Zitate aus ihren Werken und Briefen, berührende Augenblicke aus Märchen und Mythen hat Kirsten Stein zu einem einmaligen Programm zusammengestellt, in dem sie wortgewandt und bilderreich die Grimms ganz menschlich zum Thema Liebe präsentiert.

Ein Genuss für alle Sinne, liebevoll, verführerisch und leidenschaftlich erzählt, bleibt Kirsten Stein dabei immer biografisch, authentisch und originär.

Ort: Hardehäuser Hof, Kasseler Straße 22b, 34560 Fritzlar

Uhrzeit:   Einlass 19:00 Uhr * Beginn 19.30 Uhr * Freie Platzwahl

Veranstalter: Stadtmarketing Fritzlar e.V.

Eintritt:  12,00 Euro  Abendkasse - 10,00 Euro Vorverkauf

Infos zum Vorverkauf:

Tourist-Information Fritzlar, Tel. (05622) 988-643

Mail:  touristinfo (at) fritzlar.de

 www.fritzlar.de

 

 

Waldeck * Sonntag, 4. Juni 2017

Pfingstsonntag, 4. Juni 2017

Die Besucher erwartet ein zauberhafter Tag auf Schloss Waldeck und im direkt unterhalb gelegenen Mauergarten. Die mächtigen alten Burgmauern und der vorgelagerte Schlossgarten am Verbindungsweg zur Stadt sind Kulisse für ein liebevoll zusammengestelltes Märchenprogramm für kleine und große Besucher.

11-17 Uhr: Sagenhafter Märchentag auf Schloss Waldeck und Schlossgarten

Mit unserer "Märchenhaften Veranstaltung" wollen wir Sie und Ihre Familie auf besondere Art und Weise in die Welt der Märchen, Sagen und Legenden entführen!

An Pfingstsonntag, den 4. Juni, ab 11 Uhr laden wir Groß und Klein zu einer ebenso spannenden wie unterhaltsamen Reise in die Vergangenheit auf das historische Schloss Waldeck und in den Schlossgarten ein.

Das Angebot reicht von musikalischer Unterhaltung mit „Herrn Müller mit seinen Gitarren“,  das  Akkordeonorchester aus Höringhausen und natürlich das TIC TAC Theater mit Jörg Dreismann ist ideal für Groß und Klein.

Kinder, die in einem märchenhaften Kostüm zu der Veranstaltung kommen, erhalten eine Überraschung.

Der Eintritt ist frei.   Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstalter: Stadt Waldeck