Der Wolf und die 7 Geißlein

Wolfhagen - Tradition mit Fortschritt

Wolfhagen, die romantische Fachwerkstadt im Märchenland der Brüder Grimm, hat eine lange Verbundenheit zu Märchen und Sagen.

Schon die Namensgebung geht auf eine Sage zurück. Bei Holzfällarbeiten für die Stadtgründung sprang ein Wolf aus dem Wald (Hagen) und erschreckte die Holzfäller. Er zog aber weiter und verschonte die Männer. Aus Dankbarkeit, dass sie mit ihrem Leben davon gekommen waren, nannten sie die neugegründete Stadt „Wolfhagen“.

Auch der malende Bruder Ludwig Emil der beiden Gelehrten Jacob und Wilhelm Grimm wohnte einige Zeit in Wolfhagen und hinterließ in der Stadtgeschichte seine Spuren. Reproduzierte Bilder und eine Texttafel über den Maler befinden sich in Grimms Märchenkeller. Hier können Brautleute in märchenhafter Atmosphäre heiraten.

Wolfhagen ist seit 2007 Mitglied des Vereins "Deutsche Märchenstraße e.V.“ und repräsentiert Wolfhagen mit dem Märchen vom Wolf und den sieben Geißlein. Am Märchenbrunnen auf dem Marktplatz grüßen der lebensgroße Wolf und das kleinste Geißlein die Besucher.

Wolfhagen ist ehemalige Kreisstadt und heute ein Mittelzentrum mit rd.14.000 Einwohnern. Historische, sehr gut restaurierte und gepflegte Fachwerkhäuser, Plätze und verwinkelte Gässchen im über 775 Jahre alten Stadtkern vermitteln den Eindruck von Idylle und Harmonie. Besonders sehenswert ist der Marktplatz mit Märchenbrunnen, „Alter Wache“ und „Altem Rathaus“.
Die Umgebung lädt zu Wanderungen und Fahrradtouren ein. Über dem Ortsteil Ippinghausen ragt die größte Burgruine Nordhessens, die Weidelsburg, auf.
Einen speziellen Namen hat sich Wolfhagen durch sein vielfältiges Kulturprogramm gemacht. Besonders hervorzuheben ist hier das Kulturzelt, welches jedes Jahr für 10 Tage im Juni stattfindet und mit namenhaften Künstlern aus Musik, Kabarett oder auch Comedy aufwartet.

Nähere Infos:
Stadt- und Tourist-Info
Burgstraße 33-35
34466 Wolfhagen
Tel.: 05692 / 602-102 + 103

E-Mail:  tourist-info (at) wolfhagen.de
Internet:  www.wolfhagen.de

 

Hier geht's zur Website der Stadt Wolfhagen
Hier geht's zur Website der Stadt Wolfhagen
 
Seite hinzufügen
Seite merken
'Wolfhagen'
 
Keine Inhalte in der Sammlung.